Menü Menü

Telefon

Kontakt­formular

Anfahrtsskizze

Öffnungszeiten

Termin buchen

WhatsApp

Telefonischer Kontakt

Rufen Sie uns gerne an.

Telefon:

02171/8472192

Mobil:

0179/7461439

Ger­ne ru­fen wir Sie kos­ten­los zu­rück:

Ich bitte um Rückruf
Kontaktformular

Wir beantworten Ihre Fragen:

E-Mail schreiben
Anfahrt

Lassen Sie sich persönlich vor Ort beraten:

Anfahrt
Öffnungszeiten
Mo: 09:00 - 14:00
Di: 09:00 - 17:00
Mi: 09:00 - 14:00
Do: 09:00 - 19:00
Fr: 09:00 - 14:00
Nach vorheriger Vereinbarung sind Termine auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich
Online Termin buchen

Buchen Sie Ihren
Wunsch-Termin.

WhatsApp

Bitte beachten Sie unsere WhatsApp-Hinweise.

Jetzt mobil schreiben: Telefonnummer Visitenkarte speichern

Persönliche Daten senden Sie bitte über unser sicheres Kontaktformular.

Ab 8,25 €/Monat*

E-Bike Versicherung

Rundum-Schutz für Ihr Pedelec
Die Vorteile der ERGO E-Bike Versicherung
  • Weltweiter Rundum-Schutz für E-Bikes
  • 100 % Kaufpreiserstattung bei Totalschaden oder Diebstahl über die gesamte Vertragslaufzeit
  • Kostenschutz bei jeder Panne

Wird Ihr Pedelec beschädigt, gestohlen oder gibt der Akku den Geist auf, ist guter Rat teuer – im wahrsten Sinne des Wortes. Mit der ERGO E-Bike Versicherung ist Ihr Elektrofahrrad bestens geschützt. Und Sie bleiben nicht auf den Kosten sitzen.

Leistungen der ERGO E-Bike Versicherung
Allgefahrendeckung: Weltweiter Rundum-sorglos-Schutz gegen alle Arten von Zerstörung, Beschädigung, Diebstahl, Einbruchdiebstahl oder Raub.
Akkuschutz: Kostenerstattung für einen neuen Akku, wenn der alte innerhalb der ersten 3 Jahre nach dem Neukauf weniger als 50 % der vom Hersteller angegebenen Leistungskapazität erreicht hat.
Elektronikschutz: ERGO leistet bei Schäden an der Elektronik, die durch Kurzschluss, Induktion, Überspannung oder Feuchtigkeit verursacht wurden.
Mobilitätsschutz: Ist eine Fahrt wegen einer Panne nicht möglich, erstattet ERGO die Kosten für selbst organisierte Hilfe bis 500 € pro Fall (max. 1.000 € pro Jahr).
Schutz gegen Fehler am E-Bike: Übernahme der Kosten für die Beseitigung von Material-, Konstruktions- und Fabrikationsfehlern. Vorausgesetzt, der Hersteller oder Lieferant haftet nicht gesetzlich oder vertraglich.
Wir sind für Sie da

Sie erhalten von uns eine gute Beratung, in der wir Ihre individuelle Lebenssituation berücksichtigen. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Alle Leistungen

Zerstörung, Beschädigung, Diebstahl, Einbruchdiebstahl oder Raub 

ERGO übernimmt die Kosten, wenn Ihr E-Bike zerstört oder beschädigt wird bzw. abhandenkommt – weltweit.

Bei Diebstahl besteht nur dann Versicherungsschutz, wenn das E-Bike durch ein Schloss gesichert war. 

Elektronikschäden

ERGO leistet bei Schäden an der Elektronik Ihres E-Bikes durch:
  • Kurzschluss
  • Induktion
  • Überspannung
  • Feuchtigkeit

Akkuschutz

ERGO ersetzt die Kosten für einen neuen Akku gleicher Art und Güte. Voraussetzung: Der Akku erbringt vor Ablauf von 3 Jahren nach Neukauf weniger als 50 % der vom Hersteller angegebenen Leistungskapazität.

Material-, Konstruktions- und Fabrikationsfehler

ERGO ersetzt die Kosten für die Beseitigung solcher Fehler. Außer, der Hersteller oder der Lieferant haftet gesetzlich oder vertraglich.

Mobilitätsschutz

Ist eine Weiterfahrt mit dem versicherten E-Bike wegen einer Panne nicht möglich, erstattet ERGO Ihnen die Kosten für folgende selbst organisierte Leistungen. Insgesamt erhalten Sie max. 500 € pro Ereignis und 1.000 € pro Jahr.  

  • Pannenhilfe vor Ort
    ERGO erstattet die Kosten für die Wiederherstellung der Fahrbereitschaft Ihres E-Bikes durch einen mobilen Pannenhilfeservice inkl. verwendeter Kleinteile (z. B. Ersatzschlauch). 
  •  Bergung
    Ist das versicherte E-Bike bei einem Unfall oder Sturz vom Weg abgekommen und muss geborgen werden, erstattet ERGO die Bergungskosten. 
  • Transport des defekten E-Bikes
    ERGO erstattet Ihnen die Kosten für den Transport Ihres defekten E-Bikes: wahlweise zur nächstgelegenen Werkstatt, zu Ihrem Wohnsitz oder zu Ihrem nächsten Ziel. 
  • Weiterfahrt zum Wohnsitz bzw. Zielort
    ERGO erstattet Ihnen die Kosten Ihrer Rückfahrt zum Wohnsitz oder Ihrer Weiterfahrt zum nächsten Ziel. Ebenfalls versichert sind eventuell separat anfallende Kosten für den Gepäcktransport. 
  • Abholung oder Transport des reparierten E-Bikes
    ERGO erstattet Ihnen wahlweise die Kosten für die Abholung oder den Transport Ihres reparierten E-Bikes an Ihren Wohnsitz oder Ihr nächstes Ziel. 
  • Ersatzrad (für max. 7 Tage)
    ERGO übernimmt die Mietkosten für ein Ersatzrad, bis die Fahrtüchtigkeit Ihres E-Bikes wiederhergestellt ist bzw. bis Sie Ihr abhandengekommenes E-Bike wiederhaben. 
  • Übernachtung (für max. 7 Tage)
    ERGO erstattet die Übernachtungskosten am Ort der Reparatur, bis Ihr E-Bike wieder fahrbereit ist. Voraussetzung: Die Panne hat sich mind. 50 Kilometer von ihrem ständigen Wohnsitz entfernt ereignet.

Ihr monatlicher Beitrag

ab 8,25 € *


Angebot anfordern

Wissenswertes im Überblick

Für Familien wie die Fischers mit Emma und Finn

Das E-Lastenbike ist ideal zum Kindertransport. Doch nach einer Rast im Biergarten ist es weg. Die ERGO E-Bike Versicherung erstattet den Kaufpreis. Und sorgt dafür, dass die Familie mobil bleibt: Sie zahlt die Kosten für das Taxi nach Hause und ein Ersatzrad für bis zu 7 Tage. Genug Zeit, um ein neues auszusuchen.

Für Tagestouren-Ausflügler wie Margit, 43, und Richard, 49

Bei einer ausgedehnten Radtour wird Margits E-Bike von einer Windbö umgeworfen. Da der Rahmen stark verzogen ist, kann das teure neue Rad nicht repariert werden. ERGO erstattet den Kaufpreis des E-Bikes, das Taxi für die Heimfahrt und die Mietkosten für ein Ersatzrad für bis zu 7 Tage.

Für Pendler wie Daniel, 41, Dipl.-Ing.

Im Stadtverkehr ist Daniel auf dem Weg ins Büro kurz abgelenkt und fährt mit 25 km/h in ein Schlagloch. Ergebnis: Reifen platt, die Felge muss zentriert werden. Zum Glück ist Daniel nichts passiert. Er ruft einen mobilen Fahrradservice, der das Problem behebt. ERGO erstattet ihm die Service- und Reparaturkosten.

Schaden melden

Melden Sie Ihren Schaden einfach per Telefon.

Das könnte Sie auch interessieren

Hausratversicherung

Brand? Wasserschaden? Einbruchdiebstahl? Mit der Hausratversicherung sind Sie auf der sicheren Seite.

Private Haftpflichtversicherung

Damit das Missgeschick nicht zum Fiasko wird: Schützen Sie sich vor den finanziellen Folgen.
Nicht sicher was Sie benötigen?

Wir helfen Ihnen gerne und ermitteln mit Ihnen gemeinsam, welche Vorsorge für Sie Priorität hat. Dazu bieten wir Ihnen unsere professionelle Beratung an. Wünschen Sie zunächst ein unverbindliches Angebot - lassen Sie es uns wissen.

  • Ja, auf jeden Fall. Denn E-Bikes kosten meist über 2.000 €. Entsprechend teuer wird es, wenn so ein Rad z. B. beschädigt oder gestohlen wird.

    Wichtig: Umgangssprachlich werden Elektrofahrräder E-Bikes genannt. Korrekt heißen sie Pedelecs (pedal electric bicycles). Sie haben elektrische Hilfsmotoren, die die Tretkraft bis 25 km/h unterstützen. Deshalb gelten sie rechtlich als Fahrräder. Für diese E-Bikes ist eine Versicherung keine Pflicht – aber trotzdem sehr sinnvoll. ERGO bietet genau dafür die E-Bike Versicherung an.

  • Eine E-Bike-Versicherung ist Pflicht für E-Bikes und S-Pedelecs mit einer Tretunterstützung bis 45 km/h. Damit benötigen S-Pedelecs ein Versicherungskennzeichen. Außerdem müssen Sie für ein solches E-Bike eine Kfz-Haftpflichtversicherung abschließen.

    Für E-Bikes bzw. Pedelecs mit einer Tretunterstützung bis 25 km/h ist eine E-Bike-Versicherung keine Pflicht, aber äußerst sinnvoll.

  • Versicherungspflichtig ist ein Pedelec, wenn es eine Motorunterstützung bis zu 45 km/h hat. Dann handelt es sich um ein S-Pedelec. Die Versicherungspflicht besteht in diesem Fall in der Kfz-Versicherung.

  • Unter bestimmten Voraussetzungen genießen E-Bikes bzw. Pedelecs mit einer Tretunterstützung bis 25 km/h Schutz in der Hausratversicherung. Verursachen Sie mit dem E-Bike einen Haftpflichtschaden, ist Ihre private Haftpflichtversicherung zuständig.

  • In der ERGO Hausratversicherung ist Ihr E-Bike oder Fahrrad bei Einbruchdiebstahl finanziell abgesichert. Etwa, wenn in einen verschlossenen Keller eingebrochen und Ihr E-Bike dabei gestohlen wird.

    Für noch mehr Sicherheit können Sie in der ERGO Hausratversicherung den Baustein Fahrradschutz abschließen. Damit versichern Sie Ihr E-Bike zusätzlich gegen einfachen Diebstahl außerhalb Ihrer Wohnung. Um einfachen Diebstahl handelt es sich z. B., wenn Ihr am Schwimmbad abgestelltes, abgeschlossenes Fahrrad gestohlen wird.

    Auch Kaskoschäden können Sie in der ERGO Hausratversicherung extra absichern. Der Schutz gilt abhängig vom Neuwert bis 10.000 € – weltweit und rund um die Uhr.

    Trotzdem lohnt es sich, für überwiegend privat genutzte E-Bikes zusätzlich die ERGO E-Bike Versicherung abzuschließen. Denn sie bietet darüber hinaus weitere wichtige Absicherungen:

    • Elektronikschutz
    • Akkuschutz
    • Schutz bei Material-, Konstruktions- und Fabrikationsfehlern
    • Mobilitätsschutz
  • Ja, generell zahlt Ihre private Haftpflichtversicherung, wenn es sich um ein Pedelec mit Tretunterstützung bis 25 km/h handelt: Fügen Sie mit so einem E-Bike aus Versehen einem anderen einen Schaden zu, schützt Sie Ihre Haftpflichtversicherung finanziell.

    Für Elektrofahrräder mit einer Tretunterstützung bis 45 km/h, also E-Bikes und S-Pedelecs, benötigen Sie eine Kfz-Versicherung. Genauer: eine Kfz-Haftpflichtversicherung. Diese ist gesetzlich vorgeschrieben. Wenn Sie möchten, können Sie den Haftpflichtschutz um eine Kaskoversicherung mit Selbstbeteiligung erweitern.

  • Die ERGO E-Bike Versicherung gilt für überwiegend privat genutzte Pedelecs mit einer Tretunterstützung bis 25 km/h. Diese Elektrofahrräder sichert sie gegen zahlreiche Risiken ab:

    Allgefahrendeckung – der Rundum-sorglos-Schutz

    Das Wichtigste zuerst: In der ERGO E-Bike Versicherung genießt Ihr Pedelec weltweiten Rundum-sorglos-Schutz bei allen Arten von:

    • Beschädigung
    • Zerstörung
    • Diebstahl
    • Einbruchdiebstahl
    • Raub

    Das nennt sich Allgefahrendeckung. Wenn Ihnen Ihr E-Bike abhandenkommt oder einen Totalschaden erleidet, erstattet ERGO Ihnen den kompletten Kaufpreis. Und zwar während der gesamten Laufzeit des Vertrags. Das bedeutet: Auch bei älteren E-Bikes gibt es keine Abstufung.

    Akkuschutz

    Wie bei allen elektrischen Geräten ist auch bei E-Bikes der Akku einem gewissen Verschleiß ausgesetzt. Und ein Ersatz kostet mehrere Hundert Euro. Deshalb gibt es bei der Versicherung für E-Bikes den Akkuschutz gegen vorzeitigen Leistungsverlust: Bringt der neue Akku Ihres Rades während der ersten 3 Jahre nur noch maximal 50 % Leistung, übernimmt ERGO die Kosten für einen Ersatzakku.

    Elektronikschutz

    Genau wie Akkus ist auch bei E-Bikes die gesamte Elektronik anfällig für Schäden. Bei der Versicherung für E-Bikes bietet ERGO daher einen Elektronikschutz. Dieser greift bei den folgenden Schadensursachen:

    • Feuchtigkeit
    • Induktion
    • Kurzschluss
    • Überspannung

    Schutz gegen Fehler am E-Bike

    Manche Probleme bei Elektrofahrrädern entstehen nicht durch äußere Einflüsse, sondern wegen Material-, Konstruktions- und Fabrikationsfehlern. Auch in solchen Fällen greift die ERGO E-Bike Versicherung: Sie zahlt für die Reparatur, sofern weder der Hersteller noch der Lieferant haftet.

    Mobilitätsschutz

    Mit ERGO kommt eine Panne Sie nicht teuer zu stehen: Der Mobilitätsschutz übernimmt die Kosten für selbst organisierte Hilfe, wenn Ihr E-Bike bzw. Pedelec nicht mehr fahrbereit oder abhandengekommen ist. In der ERGO E-Bike Versicherung abgedeckt sind z. B. die Kosten für

    • den mobilen Fahrradservice,
    • den Abschleppdienst,
    • die Bergung,
    • die Heimfahrt mit dem Taxi oder
    • die Hotelübernachtung, wenn Sie weiter als 50 km von zu Hause entfernt sind,
    • die Abholung des reparierten E-Bikes bzw. den Transport zum Zielort,
    • die Mietkosten für ein Ersatz-E-Bike, bis die Fahrtüchtigkeit Ihres E-Bikes wiederhergestellt ist oder Ihr abhandengekommenes E-Bike wieder aufgefunden wurde – maximal für 7 Tage.

    Dabei zahlt ERGO bis zu 500 € pro Pannenfall – maximal 1.000 € im Jahr.

  • Ja. In der ERGO E-Bike Versicherung sind Akkus grundsätzlich gegen vorzeitigen Verschleiß versichert. Die Versicherung ersetzt den Akku Ihres E-Bikes unter diesen Voraussetzungen:

    • Sie haben den Akku neu gekauft.
    • Der Akku ist höchstens 3 Jahre alt.
    • Er erreicht weniger als 50 % der vom Hersteller angegebenen Leistungskapazität.
  • Allgemeiner Verschleiß ist bei ERGO nicht versichert. Für den Akku gilt allerdings: In den ersten 3 Jahren ist in der ERGO E-Bike Versicherung vorzeitiger Leistungsverlust abgesichert.

    Außerdem übernimmt die ERGO E-Bike Versicherung z. B. die Kosten für die Beseitigung von Material-, Konstruktions- und Fabrikationsfehlern. Außer, der Hersteller oder der Lieferant haftet gesetzlich oder vertraglich.

  • Nein, Kosten für die Wartung bzw. Inspektion deckt die Versicherung fürs E-Bike von ERGO nicht ab.

  • Haben Sie für Ihr Elektrofahrrad die ERGO E-Bike Versicherung abgeschlossen, können Sie unbesorgt sein. Denn dann gilt für Ihr E-Bike mit einer Tretunterstützung bis 25 km/h die Allgefahrendeckung. Das bedeutet, es hat weltweitem Schutz gegen alle Arten von:

    • Diebstahl
    • Einbruchdiebstahl
    • Raub
    • Beschädigung
    • Zerstörung

    Beachten Sie dabei: Bei Diebstahl hat das E-Bike dann Versicherungsschutz, wenn es zum Zeitpunkt des Diebstahls durch ein Schloss gesichert war. Ihr E-Bike steht in einem verschlossenen Raum, den nur Sie selbst nutzen, z. B. in einem Keller? Dann ist natürlich ist kein Schloss nötig.

  • Damit die ERGO E-Bike Versicherung bei Abhandenkommen leistet, ist es wichtig, dass Sie Ihr E-Bike mit einem Schloss sichern. Schon in Ihrem eigenem Interesse sollten Sie es immer sicher abstellen und abschließen: Schließen Sie Ihr Rad am besten an einem festen Gegenstand an, z. B. an einem Laternenmast. Dann kann es niemand wegtragen. Verwenden Sie dazu ein hochwertiges, massives Fahrradschloss, das Diebe zusätzlich abschreckt. Geeignet sind z. B.:

    • Bügelschloss
    • Kettenschloss
    • Faltschloss

    Generell nicht zu empfehlen sind Ring- und Kabelschlösser. Denn mit dem richtigen Werkzeug sind sie schnell geknackt.

    Tipp: Achten Sie beim Kauf eines Schlosses für Ihr E-Bike darauf, dass es ein Prüfsiegel hat. Bekannte Siegel sind z. B. das des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs ADFC und das VdS-Siegel.

  • Bei ERGO sind die genauen Kosten der Versicherung fürs E-Bike abhängig vom Kaufpreis Ihres Elektrofahrrads. Der jährliche Versicherungsbeitrag beginnt bei 99 €. Hier eine Übersicht über die Kosten der ERGO E-Bike Versicherung:

    Kaufpreis

    Beitrag inkl. Versicherungssteuer

    500 €

    99,00 €

    1.000 €

    99,00 €

    1.500 €

    99,00 €

    2.000 €

    99,00 €

    2.500 €

    99,00 €

    3.000 €

    108,89 €

    3.500 €

    127,03 €

    4.000 €

    145,18 €

    4.500 €

    163,33 €

    5.000€

    181,48 €

    6.000 €

    217,77 €

    7.000 €

    254,07 €

    8.000 €

    290,36 €

    9.000 €

    326,66 €

    10.000 €

    362,95 €

    Gut zu wissen: Sogar am E-Bike angebrachtes Zubehör (z. B. Satteltaschen, Tacho) ist bei ERGO mitversichert. Vorausgesetzt, es wird in den Anschaffungspreis eingerechnet.

  • Sie möchten ein konkretes Angebot für eine E-Bike-Versicherung für 2 oder mehr Räder? Dann rufen Sie am besten an oder erkundigen Sie sich bei Ihrem ERGO Berater.

  • Die Versicherung fürs E-Bike von ERGO ist ohne Selbstbeteiligung. Das bedeutet, Sie müssen bei einem Schaden nichts dazuzahlen. Bei einem Totalschaden z. B. bekommen Sie 100 % Kaufpreiserstattung von ERGO. Und das über die gesamte Vertragslaufzeit.

* Monatlicher Beitrag für eine E-Bike Versicherung für ein Pedelec bis 2.727 €, ohne Selbstbeteiligung, inkl. Versicherungssteuer von zurzeit 19 %. Versicherbar sind nicht versicherungspflichtige Pedelecs mit einer Trittunterstützung bis 25 km/h.

Wichtiges aus dem Vermittlerrecht

Ich bin verpflichtet, Ihnen Auskünfte zu meiner Person zu geben. Sowohl Ihr Schutz als Verbraucher sowie auch gesetzliche Regelungen halten mich dazu an. Ich biete Beratung an, für die Versicherungsvermittlung erhalte ich Provision, ferner sonstige Zuwendungen.

Online Terminbuchung

Ich berate Sie gerne
Marcel Herchenbach
Vereinsstr. 2
51379 Leverkusen
02171/8472192